Schneeköniginnen - Lolita-Treffen anlässlich der Belle Epoque Woche Kandersteg 2017

17.2.17

Foto von Orest

Alle Jahre wieder, besuchen die Lolitas Kandersteg! Auch diesen Januar organisierte ich wieder das Lolita-Treffen zum Nachmittagstee mit Modenschau anlässlich der Belle Epoque Woche in Kandersteg. Wie ich schon letztes Jahr berichtet habe, ist das Treffen so ein Bisschen zu unserer Tradition geworden. Dieses Jahr hatte ich jedoch das Programm etwas knapper gestaltet, da wir letztes Jahr zu viel Zeit draussen in der Kälte verbringen musste. Daher trafen wir uns erst gegen 13:00 Uhr am Bahnhof Kandersteg.


Foto von Orest


Wie schon die Jahre davor, schlenderten wir durch das verschneite Bergdorf und machten beim Hotel Victoria Halt um uns die Hutausstellung anzusehen. Auch dieses Jahr gab es wieder bezaubernde Hüte anzusehen! Danach spazierten wir etwas aus dem Dorf hinaus und fanden einen schönen Waldweg, auf dem wir unser alljährliches Shooting abhalten konnten. Orest hatte seine Kamera dabei und machten tolle Fotos von uns, die ich euch nicht vorenthalten möchte.


Foto von Orest


Mit der lieben Maya
Foto von Orest


Foto von Orest


Wir hatten super viel Spass beim shooten. Dabei trafen wir auch noch auf den Kanadier Michael Mastarciyan, der unseren Kleidungsstil total super fand und auch gleich noch ein Selfie mit uns machte, welches er hier auf Instagram veröffentlichte. 


Mit Sara und Kumakumya-chan
Foto von Maya

Nach dem Shooting war uns doch, obwohl es ein ziemlich warmer Tag bei strahlendem Sonnenschein war, etwas kalt und es war auch endlich Zeit uns auf den Weg zum Waldhotel Doldenhorn zu machen. Um 15:30 Uhr begann dann der Nachmittagstee mit Modenschau. 




Auch dieses Jahr war der Nachmittagstee wieder köstlich! Es gab wie immer belegte Brötchen und Sandwiches, leckere Süssgebäcke und Schwarztee. Die Modenschau war dieses Jahr etwas weniger interessant als die Jahre davor. Ich habe sowieso ein bisschen den Eindruck, dass die Qualität der Modenschau von Jahr zu Jahr etwas abgenommen hat. Aber vielleicht lag es auch einfach daran, dass wir einen Platz hatten, von dem aus ich die Models nicht besonders gut sehen konnte und die Moderatorin hatte leider kein Mikrofon, wodurch es etwas schwer war, sie zu verstehen.


Beim Nachmittagstee
Foto von Pyl

Insgesamt war es aber auch dieses Jahr wieder ein schönes Erlebnis und ein erfolgreiches Lolita-Treffen. Glücklicherweise kam es in diesem Jahr auch zu keinem Zwischenfall wie letztes Jahr, als wir unserer Kleidung wegen angegriffen worden waren. Das ganze Treffen verlief friedlich und wir genossen unsere Zeit miteinander. 


Foto von Maya

Nach dem Tee war es dann auch schon spät und Zeit zurück nach Hause zu reisen. Ich denke, dass wir uns diese Tradition bewahren werden und das Kandersteg-Treffen auch nächstes Jahr statt finden wird. 

Hiermit habt ihr es jetzt endlich geschafft - die Reise in die Vergangenheit ist zu Ende! Nächste Woche werde ich euch von der Japan Impact 2017 berichten. Ich werde nämlich morgen Nachmittag an der Lolita-Modenschau des Schweizer Indie-Labels Fluffy Tori laufen. Und übernächste Woche gibt es dann hoffentlich auch noch einen kleinen Bericht über eine Tea Party bei Ladurée in Genf.

Magst du vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Es war so toll :D Nochmals danke für alles Lea!
    Freu mich schon auf den Afternoontea in Genf ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne, liebe Maya! Es war wirklich ein tolles Treffen! <3

      Löschen